Paritätische Dienste Bremen

Nette Assistent*innen in Ottersberg gesucht auf 520-Euro-Basis

Ich heiße Mark Anthony, bin 44 Jahre alt und seit einem Unfall in der Kindheit schwerstmehrfachbehindert. Aufgrund meiner Einschränkungen bin ich in allen Lebensbereichen auf Hilfe angewiesen. Ich kann nicht sprechen - das heißt aber nicht, dass ich nichts verstehe oder mich nicht bemerkbar machen kann. Ich wohne zusammen mit meiner Mutter in Ottersberg. Ein kreatives Team mit lauter netten Assistent*innen unterstützt uns bei vielen Tätigkeiten und ermöglicht es mir, mein Leben so normal wie möglich zu gestalten. Unter der Woche bin ich in einer Bremer Tagesstätte für Menschen mit Behinderung. Dafür holt mich morgens immer ein Taxi ab, nachmittags werde ich dann wieder nach Hause gebracht.

Die meisten meiner Assistent*innen arbeiten als Aushilfskraft bei mir. Trotzdem sind wir wirklich ein tolles und eng verbundenes Team, was im Moment Verstärkung sucht. Ich brauche weitere Assistent*innen (m/w/d) auf 520-Euro-Basis. Bitte beachte, dass für die Tätigkeit bei mir die einrichtungsbezogene COVID-19-Impfpflicht gilt.

Ich brauche vor allem morgens Unterstützung (für ca. anderthalb Stunden), damit ich für die Taxifahrt rechtzeitig fertig bin. Nachmittags bin ich gegen 15:00 Uhr zurück aus Bremen. Dann verbringe ich ein paar Stunden mit meinen Assistent*innen. In dieser Zeit machen wir ganz unterschiedliche Dinge, z.B. Malen, Lesen oder andere Freizeitaktivitäten. Auch am Wochenende brauche ich Deine Unterstützung. Die Dienste bei mir werden mit meiner Mutter besprochen. Wir sind sehr geübt darin, flexibel zu sein. So kann der Dienst am Nachmittag mal bis 20:00 Uhr oder auch nur bis 18:00 Uhr dauern.

Für die Tätigkeit bei mir brauchst Du keine Ausbildung oder Qualifikation. Natürlich freue ich mich, wenn Du Vorerfahrungen hast, aber auch das ist nicht nötig. Alles was Du wissen musst, bringen wir Dir bei. Viel wichtiger ist, dass „die Chemie zwischen uns stimmt“ und Du keine Berührungsängste hast. Einen Führerschein brauchst Du auch nicht.

 Meine Wünsche an Dich

  • Du solltest einfühlsam sein
  • Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit sind wichtig
  • Teamfähigkeit
  • für die Betreuung am Nachmittag wäre es schön, wenn Du kreativ bist
Deine Aufgaben sind
  • meine persönliche Versorgung (Körperpflege, An- und Ausziehen)
  • Mahlzeiten zubereiten und anreichen
  • Betreuung am Nachmittag
Das bieten mein Pflegedienst und ich Dir
  • einen Stundenlohn von 14,94 € brutto
  • zusätzlich werden Zuschläge für Sams- (13:00 - 21:00 Uhr: 25%), Sonn-(25%), Nacht- (20 %) und Feiertagsarbeit (135 %) sowie für kurzfristiges Einspringen (25 %) gezahlt
  • Jahressonderzahlung im November
  • 6 Wochen Urlaub
  • umfassende Einarbeitung
  • betriebliches Gesundheitsmanagement (u.a. Kurse, Freizeitaktivitäten, Mitmach-Programme)
  • umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten (E-Learning und Präsenzkurse)
  • regelmäßige Teambesprechungen und Fachberatungen
  • ein nettes Miteinander und ein unterstützendes Arbeitsklima
Bitte nimm zunächst Kontakt zu meiner Mutter (Sigrid Maloney, Telefon 04205 - 8020) auf, damit wir uns kennenlernen können. Wenn alles passt, würdest Du dann bei meinem Pflegedienst (Paritätische Dienste Bremen) eingestellt werden.

Ich freue mich auf Deine Bewerbung!




 

Bewerbungsformular
 

Jetzt online bewerben

Sie können sich gerne auch online bei uns bewerben, füllen Sie dazu bitte folgendes Formular aus.

Alle Felder sind Pflichtangaben.














Kontakt

A. d. Schleifmühle 55 − 61
28203 Bremen
Tel. 0421. 791 99 - 16
Fax 0421. 791 99 - 973
bewerbungen@pd-bremen.de

Jetzt bewerben!

Bewerben Sie sich hier und jetzt mit unsererm Bewerbungsformular